Arrow
Arrow
VIA - Erlebnisraum Römerstraße / Patrick Gawandtka
Slider

Seniorengerechte Dorfentwicklung – Wohnen und Daseinsvorsorge – ZeLE.-Veranstaltung am 30.03.2017 in Wipperfürth – Thier

03.03.2017


Der Anteil der Bevölkerung ab 65 Jahren wird in vielen Dörfern und ländlichen Siedlungen in Nordrhein-Westfalen bis zum Jahr 2030 deutlich ansteigen.

Damit ältere und hilfebedürftige Menschen möglichst lange in der Dorfgemeinschaft bleiben können, müssen die Dorfstrukturen an die Bedürfnisse dieser Menschen angepasst werden.

 

Nahkauf in Nörvenich-Hochkirchen

Nahkauf in Nörvenich-Hochkirchen

 

Dabei ist es wichtig, Bürgerinnen und Bürger von Dorfgemeinschaften frühzeitig bei Planungen und Umgestaltungsmaßnahmen miteinzubeziehen und Beteiligungsmöglichkeiten zu schaffen.

Angepasster Wohnraum für Alleinstehende oder Paare in verträglicher Entfernung zu Versorgungseinrichtungen und Haltestellen des öffentlichen Personenverkehrs ist attraktiv für Menschen, die lange selbstbestimmt leben möchten. Dorfläden und Cafés sichern die tägliche Versorgung und sind wichtige Kommunikationszentren.

Soziale Netzwerke schaffen eine hohe Verbindlichkeit und Sicherheit, besonders für allein stehende Menschen. Das ZeLE lädt alle, die den demographischen Veränderungen frühzeitig mit aktiver Dorfentwicklung begegnen möchten, herzlich ein.

 

Hier finden Sie nähere Details zur Veranstaltung und zur Anmeldung

 

Termin und Ort:

Donnerstag, 30. März 2017 in Wipperfürth-Thier

Dorfgemeinschaftshaus Thier

Johann-Wilhelm-Roth-Straße 32

51688 Wipperfürth