Arrow
Arrow
VIA - Erlebnisraum Römerstraße / Patrick Gawandtka
Slider

Was ist Leader?

 

LEADER ist ein Förderschwerpunkt der Europäischen Union zur Entwicklung des ländlichen Raums. Das Akronym „LEADER“ steht für die französische Programmbezeichnung „Liaison entre actions de développement de l´économie rurale“ = „Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft“. Das Programm dient der Strukturförderung und wird aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) finanziert. Das Land Nordrhein-Westfalen stellt in dieser Förderperiode zu den EU-Mitteln ergänzend Landesmittel bereit.
Ziel der Förderung ist die Unterstützung einer eigenständigen und nachhaltigen Regionalentwicklung. Für die Förderperiode 2014 bis 2023 wurden die LEADER-Regionen in Nordrhein-Westfalen in einem Wettbewerbsverfahren ausgewählt.

 

Grundlage vor Ort sind die gemeinsam von öffentlichen und privaten Akteuren erarbeiteten Lokalen Entwicklungsstrategien. Zu den dort bearbeiteten Problemstellungen gehören zum Beispiel der demografische Wandel, die Grundversorgung in den ländlichen Gemeinden, regenerative Energien, ländlicher Tourismus, die Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte, die Erhaltung des kulturellen Erbes und sozialpräventive Ansätze.

 

Zahlreiche engagierte Menschen arbeiten über die Grenzen von Dörfern, Gemeinden und Landkreisen hinweg zusammen. LEADER betont die Eigenverantwortung und das bürgerschaftliche Engagement für die eigene Region. LEADER hilft mit, natürliche Ressourcen nachhaltig zu nutzen und lebendige ländliche Regionen zu entwickeln und zu erhalten.

 

Die Lokalen Entwicklungsstrategien werden von Lokalen Aktionsgruppen (LAG) umgesetzt. In dieser Gruppe arbeiten die lokal zuständigen Verwaltungen mit Wirtschafts-, Sozial- und Umweltpartnern sowie weiteren Vertreterinnen und Vertretern der Zivilgesellschaft zusammen. Die Lokalen Aktionsgruppen sind für alle engagierten Bürgerinnen und Bürger und Institutionen offen. Ein professionelles Regionalmanagement unterstützt den LEADER-Prozess.

 

Weitere Informationen zum Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) finden Sie hier.