previous arrow
next arrow
Slider

„2 Grad – na und?“

06.01.2020


Fakten aus erster Hand stehen im Mittelpunkt des Vortrags zum Klimawandel „2 Grad – na und?“ am Donnerstag, 9. Januar 2020 um 19.00 Uhr in unserem Umweltzentrum. Referentin ist Leonie Staas, Studentin (International Development, Schwerpunkt Umwelt und Energie) und studienbegleitend Mitarbeiterin bei der ‚International Energy Agency‘ (IEA) in Paris. Was ihren Vortrag fundiert und informativ macht: Bei der IEA, hat sie direkten Zugriff auf aktuelle, wissenschaftlich basierte Informationen und Quellen zum Klimawandel.

In ihrem Vortrag wird sie Fragen beantworten, die sich jeder von uns sich schon mal gestellt hat: Woher wissen wir eigentlich, dass der Klimawandel echt ist? Was hat es mit diesen 2 Grad auf sich, und warum sind sie so entscheidend? Was ist an Temperatur- und Meeresspiegelanstieg eigentlich so gefährlich, und wie verändert das konkret unser Leben? Warum dieser Stillstand in der Politik, wenn die Bedrohung doch erkannt wird? Welche Interessen arbeiten da gegeneinander? Und was kann ich konkret tun, um meinen Beitrag in dieser gemeinsamen Aufgabe zu leisten?