previous arrow
next arrow
Slider

Die Römer erobern Zülpich! – Wir waren dabei.

27.08.2018


     

 

Zum 10-jährigen Jubiläum der Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur haben am vergangenen Wochenende die Römer Zülpich erobert! Beim großen „Römerspektakel Tolbiacum“ im Herzen von Zülpich verwandelte die Römercohorte Opladen den Wallgraben an der Landesburg in ein Römerlager. Ein kleiner Römerzug durch die Stadt, Gladiatorenkämpfe, römisches Handwerk, Musik und gastronomische Highlights aus römischen Rezeptbüchern versetzten die Besucherinnen und Besucher in vergangene Zeiten. Eine provinzialrömische Modenschau sowie ein Germanen- und Keltenlager vermittelten das Alltagsleben vor 2000 Jahren. Die Römercohorte Opladen zählt zu den authentischsten Gruppierungen, die römisches Militär- und Zivilleben des 1. Jh. n. Chr. rekonstruiert und darstellt. Rund um die Römerthermen bieten Kulturinstitutionen, die sich wissenschaftlich mit dem Thema Archäologie und Römer beschäftigen, ein aktionsreiches Mitmachprogramm an.

 

  

 

Auch wir waren auf dem Römerspektakel vertreten. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger informierten sich an unserem Stand über laufende Projekte und über das LEADER-Förderprogramm. Für die kleinen Gäste gab es eine 2.000 Jahre alte Version des heute bekannten Mühle-Spiels zu spielen. Selbst gemalt auf kleine Stofftaschen, konnten die Kinder das Spiel dann auch mit nach Hause nehmen.

 

 

Ein spannendes Wochenende, mit einem interessanten Blick in die Vergangenheit und viel gewonnenem Potenzial für die Zukunft!