Arrow
Arrow
Frühling ©Kai Steinmetz
Slider

Dokumentation zum Workshop “Ortsidentitätstafeln” am 30.11.2016

01.12.2016


Workshop "Ortsidentitätstafeln"

Workshop “Ortsidentitätstafeln”

Beim Workshop “Ortsidentitätstafeln” am 30.11.2016 in Erftstadt stimmten die rund 35 Teilnehmer aus den Dörfern der LEADER-Region die weitere Bearbeitung der Projektidee “Ortsidentitätstafeln” ab. Das Projekt war bereits als Startprojekt Bestandteil der Lokalen Entwicklungsstrategie  und nimmt nun konkrete Formen an.

 

Die Projektinitiative „Ortsidentitätstafeln“ soll teilnehmenden Dörfern ermöglichen, an zentralen Punkten auf interessante Hintergründe der Dorfgeschichte aufmerksam zu machen. Gleichzeitig soll das Dorf auch als Teil der Landschaft der Zülpicher Börde präsentiert werden.

 

Die Ziele des Projektes sind vielfältig. So sollen wirtschaftliche, soziale, historische und kulturelle Besonderheiten präsentiert werden. Die Zusammengehörigkeit der einzelnen Ortschaften zur Region wird durch eine einheitliche Gestaltung und den damit einhergehenden Wiedererkennungswert erzielt. Sowohl Bürgern als auch Touristen wird die Möglichkeit geboten, sich über den Ort und seine Besonderheiten zu informieren.

 

Zur weiteren Verfahrensweise:

 

November 2017: Projektbeschluss der Lokalen Aktionsgruppe über die Förderwürdigkeit ist erfolgt. Projektträger ist die Stadt Zülpich.

 

Herbst/Winter 2018: Förderantrag bei der Bezirksregierung Köln

 

Ab Frühjahr 2019: Projektumsetzung

 

 

Materialien zum Workshop:

Präsentation zum Workshop “Ortsidentitätstafeln”

Protokoll des Workshops am 30.11.2016