previous arrow
next arrow
Slider

Heiß, heißer, LEADER Sommerfest

06.08.2018


Nicht nur der Sommer läuft derzeit auf Hochtouren. Auch die Projekte in unserer Region nehmen Fahrt auf. Nachdem nun bereits die ersten Konzepte in die Umsetzungsphase gestartet sind, haben wir am vergangenen Freitag beim LEADER-Sommerfest im Friesheimer Busch in Erftstadt die Gelegenheit genutzt, um den Besucherinnen und Besuchern erste Ergebnisse zu präsentieren.

 

In ungezwungenem Ambiente haben die verschiedenen Projektleiter ihre Ergebnisse präsentiert. In gemütlicher Runde, aber bei gefühlten 40°C im Schatten startetet Achim Sondermann, Projektleiter des Projektes „OffBeat“ gemeinsam mit einem kleinen Ensemble musikalisch in den Nachmittag.

 

Im Anschluss stellte Projektleiter Thomas Hellingrath die aktuellen Entwicklungen im Projekt „Rheinisches Zentrum für Gartenkultur“ vor und stand anschließend zur Gartenberatung zur Verfügung.

 

Auch das sich in Planung befindliche Projekt „Bienen für die Börde“ welches federführend vom Vorsitzenden des Imkervereins Erftstadt, Götz Schlömer und der Vorstandsvorsitzenden des Umweltnetzwerks Erftstadt e.V., Carla Neiße-Hommelsheim in Angriff genommen wird, ist den Besucherinnen und Besuchern vorgestellt worden.

 

 

Das Umweltzentrum Friesheimer Busch war in diesem Jahr einer von zwei Schauplätzen des Projektes „Ferien zu Hause“, welches von Hans-Hubert Keller von der Katholischen Jugendagentur Köln geleitet wird. Herr Keller präsentierte die Ergebnisse der zweiwöchigen Ferienfreizeit, die sowohl für die Organisatoren als auch für die Kinder ein voller Erfolg war.

 

Für das leibliche Wohl war zudem gesorgt, sodass bei der Hitze alle Gäste einen „kühlen Kopf“ bewahrt haben und einen geselligen Nachmittag miteinander verbringen konnten.