previous arrow
next arrow
Slider

LEADER-Region Zülpicher Börde gibt Fördermittel für erste Projekte frei

25.07.2016


Beschlusssitzung des Lenkungskreises am 06.07.2016

Beschlusssitzung des Lenkungskreises am 06.07.2016

Der Lenkungskreis der LEADER-Region Zülpicher Börde gab in seiner jüngsten Sitzung nun erste Projektmittel frei. Mit diesen wird das “Rheinische Zentrum für Gartenkultur” der gemeinnützigen Seepark Zülpich gGmbH gefördert.

 

Das “Rheinische Zentrum für Gartenkultur” soll einen positiven Beitrag zur Erscheinung der Dörfer in der Zülpicher Börde leisten. Es soll der zunehmend monotonen, häufig durch Steine und Schotter sowie den Verzicht auf Bepflanzung geprägten Gestaltung von Garten- und Grünflächen im Ortsbild entgegen wirken.

Mit Mustergärten im Gartenschaupark in Zülpich und auf weiteren öffentlichen Flächen in den LEADER-Kommunen, Fachveranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit werden Kenntnisse über die Möglichkeiten der dorftypischen Gartenkultur vermittelt.

Mustergärten sollen neben dem Standort im Seepark Zülpich auch am Rathaus in Weilerswist, im Umweltzentrum Frisheimer Busch in Erftstadt und im Mehrgenerationenpark in Vettweiß entstehen.

 

Ein wichtiges Kriterium für die positive Beurteilung der Förderanträge ist der Nutzen für die gesamte LEADER-Region. Vier von fünf  LEADER-Kommunen profitieren von dem nun beschlossenen Projekt.

close

Jetzt Newsletter abbonieren!