previous arrow
next arrow
Slider

Umweltwerkstätten für Kinder im Umweltzentrum Erftstadt (Friesheimer Busch)

27.06.2019



In den kommenden Wochen und Monaten finden im Umweltzentrum Erftstadt (Friesheimer Busch) wieder die beliebten und lehrreichen Umweltwerkstätten für Kinder des Umweltnetzwerks Erftstadt und des NABU-Rhein-Erft statt.

 

Vom 15. bis 17. Juli jeweils von 10 bis 16 Uhr: Naturwerkstatt „Wiese“

Die bunte Sommerwiese ist Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere. Als Wiesenforscher machen die Kinder spannende Entdeckungen, legen ein Pflanzenbuch (Herbarium) an, basteln Insektenhotels und vieles mehr. Für Kinder von 8 bis 12 Jahren, Kosten 60,- Euro inklusive Mittagessen. Eine Ermäßigung ist auf Anfrage möglich. Die verbindliche Anmeldung bis 5.7. unter 02235 71464, Veranstalter: NABU Rhein-Erft. oder E-Mail:

 

Am 18. und 19. Juli jeweils von 10 bis 16 Uhr: Bienen- und Honigwerkstatt

Wie produziert unsere Honigbiene den Honig? Welche Aufgaben hat ein Imker? Diese und andere Fragen rund um Bienen und die Herstellung von Wachs und Honig werden bei diesem Workshop beantwortet. Am Lehrbienenstand werden Honig und Wachs gewonnen und verarbeitet. Für Kinder von 9 bis 12 Jahren, Kosten: 40,- Euro inklusive Mittagessen. Eine Ermäßigung ist auf Anfrage möglich. Die verbindliche Anmeldung bis zum 30. Juni ist erforderlich. Veranstalter: Imkerverein Erftstadt, Andrea Schmidt, Tel: 02235 98 95 44, E-Mail:

Wiese- und Bienenwerkstatt können als komplette Naturerlebniswochen gebucht werden.

 

Vom 15.7. bis 17.7. von 10 bis 16 Uhr: Solarwerkstatt

Spielerisch erlernen die jungen Teilnehmer(innen) den Umgang mit erneuerbaren Energien. Sie bauen selbst Solarduschen, Wind- Wasserräder und probieren sie aus. Spannend wird das Wettrennen der selbstgebauten Solarautos oder –schiffe. Für Kinder von 10 bis 12 Jahren, Kosten: 60,- Euro inklusive Mittagessen. Eine Ermäßigung ist auf Anfrage möglich. Die verbindliche Anmeldung bis 5.7. ist erforderlich. Tel. 02235 959450, E-Mail:

 

Am 22. und 23. Juli, 10 bis 16 Uhr: Wurmwerkstatt – Würmern auf der Spur

Wir erforschen das spannende Leben von Regen- und Kompostwurm und lernen die Unterschiede kennen. Für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Leitung: Heike Fischer. Kosten: 45,- Euro, inklusive Mittagsessen. Die verbindliche Anmeldung bis zum 7.7. ist erforderlich. Veranstalter: NABU Rhein-Erft, Tel. 1702812164, E-Mail:

 

Am 19.8. bis 21.8. jeweils von 10 bis 16 Uhr: Werkstatt Astronomie

Die „Sternfreunde Erftstadt“ im Friesheimer Busch erklären den Mädchen und Jungen Sonne, Mond und Sterne. Die Kinder erfahren, wie es zu einer Sonnenfinsternis kommt, stellen Sternbilder zusammen, lernen, wie ein Teleskop funktioniert und basteln ihr eigenes Teleskop. Für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Kosten: 80,- Euro inklusive Mittagessen und Materialkosten. Eine Ermäßigung ist auf Anfrage möglich. Die verbindliche Anmeldung bis zum 10.8. ist erforderlich. Tel: 02235 959450, E-Mail:

 

Am 22.8. und 23.8. sowie am 17. und 18.10 jeweils von 10 bis 16 Uhr: Bodenwerkstatt

Der spielerische Einstieg in das Thema „Boden“ steht in Vordergrund dieses Workshops. Im Bodenerlebnispark werden die kleinen Forscher auf Entdeckungsreise gehen. Bei Exkursionen durch Wald und Wiesen lernen sie, was im Boden lebt und welche Aufgaben unsere Böden übernehmen. Für Kinder von 7 bis 12 Jahren, Kosten: 40,- Euro inklusive Mittagessen. Eine Ermäßigung ist auf Anfrage möglich. Die verbindlche Anmeldung bis zwei Wochen vor Beginn ist erforderlich. Tel. 02235 409326, E-Mail:

Astronomiewerkstatt plus Bodenwerkstatt können können als komplette Naturerlebniswochen gebucht werden.

 

Vom 14.10 bis 16.10 jeweils von 10 bis 16 Uhr: Erntewerkstatt

Von Äpfeln, Erdäpfeln und anderen Früchten. Herbstzeit ist Erntezeit. Es wird geerntet und verarbeitet. Obstsaft wird gepresst, es wird gebastelt und gespielt. Für Kinder von 8 bis 12 Jahren, Kosten: 60,- Euro, inklusive einfachem Mittagessen. Eine Ermäßigung ist auf Anfrage möglich. Die verbindliche Anmeldung bis zum 1.10. ist erforderllch, Veranstalter: NABU Rhein-Erft, Tel. 02235 71464,  E-Mail:

Erntewerkstatt plus Bodenwerkstatt können können als komplette Naturerlebniswochen gebucht werden.