previous arrow
next arrow
Slider

Arbeitskreis der kommunalen Partner zu Gast in den Römerthermen Zülpich

13.02.2020


Zahlreiche Vertreter der Kommunen und Kreisen folgten am 12.02.2020 der Einladung des Regionalmanagements zum Arbeitskreis der kommunalen Partner nach Zülpich in die Römerthermen. Nach einer kurzen Begrüßung durch Peter Wackers (Regionalmanager LAG Zülpicher Börde) wurden dem Arbeitskreis die vielfältigen Projektinitiativen vorgestellt. Bereits 15 Projekte sind in der LEADER-Region Zülpicher Börde in der Umsetzung. Außerdem konnten Wackers und die 1. Vorsitzende der LAG Zülpicher Börde, Frau Carla Neisse-Hommelsheim von der LEADER-Dienstbesprechung des NRW-Umweltministeriums (MULNV) berichten. Erfreulicherweise wurde dabei verkündet, dass der Bewilligungszeitraum für Projekte bis 2021 verlängert wird. Außerdem wagte man einen Ausblick in die neue bevorstehende Förderphase, welche am 01.01.2023 beginnen könnte.
Der LEADER-Region Zülpicher Börde steht ein voller Terminkalender in 2020 bevor, zahlreiche Termine konnten dem Arbeitskreis präsentiert werden. Das Projekt „Wassernetz Börde“ startet beispielsweise in diesen Wochen mit der Ideengenerierung für Veranstaltungen im Sommer. Das Projekt „Open Your Mind!“  bereitet sich auf die Aufführungen vor und „Heimat (-Verein) – Zukunft gestalten“ steckt mitten in der Vorbereitung dreier Workshops in der ersten Veranstaltungsreihe. Gefreut werden kann sich aber auch auf weitere zahlreiche Veranstaltungen der Projektinitiativen in der Zülpicher Börde.