previous arrow
next arrow
Slider

Ein bunter Tag für Groß und Klein – Das Herbstfest im Friesheimer Busch

02.10.2018


Das Herbstfest im Friesheimer Busch am Sonntag, 30.09.2018 stand ganz im Zeichen des 20-jährigen Bestehens des Umweltzentrums und des Trägervereins Umweltnetzwerk Erftstadt e. V..

 

Regionalmanager Peter Wackers im Gespräch

Vielfältige Mitmachangebote für Groß und Klein erlaubten einen interesaanten Einblick in die Themen Umwelt- und Naturschutz. Beim Pressen von Apfelsaft, Stockbrotbackne, Töpfern, Holzdrechseln, Experimentieren und Spielen konnten die großen und kleinen Gäste selbst aktiv werden.

Imbiss-, Verkaufs- und Probierstände boten Kulinarisches aus der Region und fair gehandelte Produkte an. Bei Kaffee, leckerem Kuchen, Reibekuchen, Würstchen und Apfelsaft oder Bier kam man ins Gespräch mit den Erzeugern und lernte viel Wissenswertes über die Natur und die über regionale Produktvielfalt. Honig, alte Obstsorten, heimische Pflanzen als Bienenweide und Nistkästen für den eigenen Garten bereicherten das Angebot.

 

 

 

Mitmachaktionen für die kleinen Gäste

Der Landesbetrieb Wald und Holz stellt das ‚Infomobil Holz‘ aus Nettersheim vor; die Sternenfreunde Erftstadt, der Naturschutzbund (NABU) und die Landschaftspflegestation, die Biologische Station Bonn-Rhein-Erft, die Imker aus der Region, das Gemeinwohlzentrum HELIOS, der Hegering Erftstadt und die Kreisjägerschaft, der BUND und viele andere Umweltgruppen informierten anschaulich über ihre Aktivitäten.

Und auch wir waren dabei und stellten die LEADER-Region Zülpicher Börde den Besucherinnen und Besuchern vor, informierten über Projekte und knüpften Kontakte zu anderen Organisationen und Institutionen.

 

 

 

 

Herbstfest Friesheimer Busch

Ein rundum gelungener Herbsttag mit vielen interessanten Begegnungen und Gesprächen.