VIA - Erlebnisraum Römerstraße © Patrick Gawandtka
Sommer in der Zülpicher Börde
Sommer in der Zülpicher Börde
previous arrow
next arrow
 

Neuigkeiten

Engagementpreis NRW 2022

23.08.2021
Hiermit möchten wir Sie auf die Auslobung des Engagementpreises NRW 2022 (Motto: Für Engagement begeistern) der Staatskanzlei hinweisen.   Bewerbungen können dort bis zum 30. September 2021 eingereicht werden.   Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen finden … weiterlesen

LEADER-Projekt Wassernetz Börde sagt alle geplanten Sommerevents und Ausstellung ab – Wettbewerb „Wassergeschichten“ läuft weiter

10.08.2021
Die Hochwasserkatastrophe dieses Sommers hat gravierende Auswirkungen auf die Wasserwirtschaft und die Menschen in der Region mit sich gebracht. Vor dem Hintergrund der katastrophalen Ereignisse hat das LEADER-Projekt Wassernetz Börde die für August und September geplanten Veranstaltunge … weiterlesen

Lenkungskreis tagt im Umweltzentrum Friesheimer Busch

26.07.2021
Am 30.06.2021 tagte der Lenkungskreis des LAG Zülpicher Börde e.V. zum ersten Mal im Jahr 2021 wieder in Präsenz. Die Sitzung fand im Umweltzentrum Friesheimer Busch in Erftstadt statt. Die teilnehmenden Vertreter der öffentlichen und privaten Seite konnten sich im Vorfeld der Sit … weiterlesen

Es kann geschleudert werden!

07.06.2021
Neuer Schleuderraum für Imker im Umweltzentrum Erftstadt eröffnet   In vielen Gärten und Feldern der Region summt es. Viele Insekten sammeln Pollen und bestäuben dabei die blühenden Pflanzen. Auch die Honigbienen sind bereits seit einigen Wochen fleißig und für die Im … weiterlesen

Zusätzliche Fördergelder für die LEADER-Region Zülpicher Börde

26.04.2021
„Das ist eine freudige Nachricht in einer Zeit, die von pandemiebedingten Mitteilungen geprägt ist,“ so Carla Neisse-Hommelsheim, Vorsitzende der LAG Zülpicher Börde e.V. „Wir freuen uns sehr, weitere Fördergelder für unsere Region zu erhalten und somit Projekte hier vor Ort zu … weiterlesen

„Leben in einer Tourismusregion?!“

27.04.2021
    Verändert der Tourismus den Alltag der Bürger:innen in der Nordeifel? Wie intensiv kommen die Menschen mit Gästen in Kontakt? Wer profitiert vom wachsenden Tourismus? Mit diesen Fragestellungen beschäftigt sich Daniela Ross, Studierende im Masterstudiengang „S … weiterlesen